29. September 2016

Modeschmuck sicher und korrekt lagern

TENDENZE-Panzerkette-Gold-Doubl-10000-7mm-breit-Lnge-whlbar-direkt-ab-italienischer-Fabrik-0-3

So behält Ihr Modeschmuck über lange Zeit seinen Glanz

Schmuck in allen Farben und Formen ist bis heute sehr beliebt und die Menschen sind bereit, viel Geld dafür auszugeben. Deshalb erwartet man auch eine lange Haltbarkeit von seinen Accessoires. Das gilt sowohl für echten und hochwertigen Schmuck, als auch für vermeintlich billigen, aber trotzdem gut aussehenden Modeschmuck. Ein wichtiger Faktor ist deshalb die richtige Lagerung und Pflege. Auch wenn Modeschmuck verhältnismäßig günstig ist, können Sie seine Lebensdauer mit der richtigen Pflege deutlich verlängern. Wir haben ein paar Tipps zur richtigen Behandlung für Sie zusammengestellt.

Verschiedene Materialien bei einer großen Bandbreite an Modeschmuck

Im Gegensatz zu echtem Schmuck sind die Materialien, die zur Herstellung von Modeschmuck verwendet werden, nahezu unüberschaubar. Am häufigsten werden wohl Glas, Kunststoff, Leder und verschiedenste unedle Metalle eingesetzt. Dementsprechend schwierig ist es jedoch auch, allgemein gültige Tipps zur korrekten Pflege zu geben. Die häufigsten Mängel entstehen durch Kratzer oder Rost, viele Modelle laufen auch an. Wenn es soweit ist, können Sie allerdings nicht mehr viel retten, weshalb das Hauptaugenmerk auf der Vorbeugung dieser Schäden liegen sollte. Versuchen Sie also den Verschleiß so gering wie möglich zu halten.

Hausmittel und Tipps zur Pflege von Modeschmuck

Wer Modeschmuck trägt, der sollte darauf achten, seine Stücke immer an trockenen Orten zu lagern und die Accessoires vor dem Duschen oder Baden abzulegen. Das Badezimmer ist dementsprechend kein guter Ort zur Aufbewahrung. Ideal sind trockene und dunkle Schmuckkästchen im Schlafzimmer, da auch Licht die Optik beeinflussen kann. Auch Körperschweiß und eine regelmäßige Beanspruchung der Mechanik machen Modeschmuck stark zu schaffen, weshalb er zum täglichen Tragen nicht geeignet ist. Bewahren Sie sich Ihren Lieblingsschmuck also lieber für die ganz besonderen Anlässe auf, an denen Sie die Stücke mit dem perfekt passenden Outfit kombinieren können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutz